Am Wochenende sind wir Gastgeber für die  BWGV-Einzelmeisterschaften der AK 30/50/65 der Damen und Herren.

Die Meisterschaften werden über 54 Löcher im vorgabenwirksamen Zählspielmodus ausgetragen.

Insgesamt hat die stolze Anzahl von 68 Spielerinnen und Spieler gemeldet, die trotz Pandemie, aber daher unter den vor Ort geltenden Hygienevorschriften auch 2020 ihre Meister ausspielen können

Titelverteidiger der BWGV-Einzelmeister/innen sind in der AK 30 Wiebke Wartenberg (GC Heddesheim) und Marcel Heide (G&LC Schloss Liebenstein).

In der AK 50 haben Gerda Preissing (Stuttgarter GC Solitude) und Tommy Krieger (GC Heddesheim) im vergangen Jahr den Titel des Einzelmeisters gewonnen.

Bei den Damen der AK 65 möchte Eva Fleischmann vom GC Neckartal ihren Titel gerne verteidigen.

Bei den Herren AK 65 gewann im vergangenen Jahr Josef Schiff (G&CC Schloss Langenstein) den Titel.

Spielleiter vor Ort sind der BWGV-Ligabeauftragte Gerry Stähli, Susanne Bücher (BWGV Spielleiterin) und Prof. Dr. Martin Elsäßer (BWGV Spielleiter).