Eine durchwachsene Gesamtleistung mit tollen Einzelergebnisen bringt das drittbeste Tagesergebnis und den Gruppengesamtsieg!!

Der GC Schwäbisch Hall war Gastgeber am letzten Spieltag der DGL Gruppenliga. Ein schöner, sehr langer Platz, den keine unserer Damen bisher gespielt hatte. Umso intensiver die Vorbereitung am Samstag. Allerdings machten Temperaturen um die 37 Grad das Spielen nicht einfach und speziell einige enge Bahnen wurden argwöhnisch in den Birdiebüchern vermerkt.

Da man bereits im Vorfeld für`s Finale qualifiziert war machte man sich nicht allzu viele Sorgen. Am Spieltag herrschten erneut Temparaturen um die 35 Grad. Leider fehlte an diesem Spieltag das absolute Spitzenresultat. Dies hatten mit jeweils 70 Schlägen C. Schwerdt aus Schwäbisch Hall und N. Möller aus Ulm mit jeweils 2 Schläge unter Platzstandard vorzuweisen.

Direkt hinter dem Spitzenduo folgten mit jeweils 80 Schlägen Alissa Schilling und Isabella Burgey-Meinel auf dem geteilten 3. Rang. Isabella hat damit ihr Handicap um 6 Schläge auf 8,7 verbessert. Gefolgt von Eva Buck die mit 87 Schlägen ebenfalls ihr Handicap um 2 Schläge auf 11,5 unterspielt hat. Eva Mayr kam auf den ersten neun Loch überhaupt nicht zurecht und musste im Proshop noch einige Bälle nachkaufen. Auf den 2. Neun ging es dann besser (lag es an den neuen Bällen?) und sie belegte mit ebenfalls 87 Schlägen den geteilten 10. Rang. Lena Weber spielte eine 94 und Annekathrin Schilling lieferte an diesem Tag leider das Streichresultat. Mit dem Gesamtergebnis von +55,5 wurde der 3. Rang belegt. Schwäbisch Hall erreichte mit +47,5 Platz 2 hinter Ulm mit + 37,5 die an diesem Tag Rang 1 belegten.

Nach dem 5. Spieltag ergeben sich damit folgende Gesamtplatzierungen:

  1. GC Reischenhof 302,5                   22 Punkte
  2. GC Ulm 339,5                                  20 Punkte
  3. GC Schwäbisch Hall 386,5            16 Punkte
  4. GC Hohenstaufen 505,5               11 Punkte
  5. GC Teck 566,5                                   6 Punkte

Damit haben sich unsere Damen für das Finale im GC Haghof qualifiziert. Am 19.8. werden hier aus 8 Mannschaften die sich aus ganz Baden-Württemberg qualifiziert haben die 3 Aufsteiger gesucht die im nächsten Jahr in der DGL Oberliga spielen.

zum Seitenanfang